Tipps, Hinweise und Qualitätsunterschiede für Kauf, Verkauf und Reparaturen, von Schaufensterpuppen für Interessierte und Sammler.


Allgemeine Hinweise zu Schaufensterpuppen - Schaufensterfiguren

Ich sammelte früher, heute auch noch, wenn auch nur noch sehr begrenzt, Figuren aller Art, je nach Gefallen. Nach und nach füllten sich Vitrinen, Schränke und jede Ablage die noch frei war.

Dann kam es zu einem Wohnungswechsel und erst jetzt merkte ich was sich im laufe der Zeit so alles angesammelt hatte. Ich verplemperte allein 5 1/2 Stunden nur zum bruchsicheren Verpacken der Figuren. Das ging mir furchtbar auf den Nerv, da es mich von vielen anderen wichtigen Dingen abhielt. Noch während des Umzugs überlegte ich, ob ich die Figuren jemals überhaupt noch mal alle aufstellen würde. 5 Schaufensterpuppen hätte ich schneller verpackt und einfacher transportieren können.

Die Entscheidung wurde mir leicht gemacht, anhand der Wohnung, die zwar sehr viel größer war, wäre es zwar möglich gewesen, aber der Wandschrank lies es konstruktionsbedingt nicht mehr zu und irgendwie hatte ich auch keine Lust mehr dazu.

An Schaufensterpuppen war ich schon seit frühester Kindheit an interessiert, kam aber natürlich nie an eine heran.

Heute im Zeitalter von Internet und der vielfältigen Möglichkeiten in alle Welt Kontakte zu knüpfen, ist dies natürlich sehr viel einfacher. Preise und Qualität lassen sich einfacher vergleichen und man ist nicht mehr an seine eigene Region gebunden.

Schaufensterpuppen / Schaufensterfiguren kennt man hinlänglich aus Warenhäusern und Geschäften. Oft beachtet man Sie kaum, sondern achtet, was ja auch Sinn und Zweck der Schaufensterpuppen ist, auf die Bekleidung. Es gibt sie in hundertfacher Ausführung, Position, Modellen und Make Up - Stil.

Bevor ich meine erste Schaufensterpuppe kaufte, hatte ich mich nicht sonderlich viel für Hintergründe, Hersteller und die vielen anderen Möglichkeiten zu diesem Thema informiert.

Puppe von Figuren Jung - Auktion

Hautfarbe auf dem Foto, scheint normal zu sein.

Puppe von Figuren Jung - Farbunterschied

Hautfarbe original, recht blass.

Original Auktionsfotos, mit freundlicher Genehmigung des Verkäufers, Herrn Mario Kosik

So kaufte ich meine erste Tussel nur nach aussehen. Schon beim Auspacken fiel mir auf, dass die Hautfarbe nicht mit den mir vorliegenden Fotos übereinstimmte.

Es war aber trotzdem keine Irreführung des Verkäufers, denn er hatte ja gleich mehrere Fotos veröffentlicht. Nur hatte ich nicht richtig hingesehen. Gerade beim Fotografieren ist die Beleuchtung das Wichtigste am ganzen Bild. Mit Blitz wirkt jede Figur blass und bleich. Bei normaler Beleuchtung werden die Farbtöne wärmer und die Hautfarbe sieht vollkommen normal aus.

Trotzdem habe ich mich über Tussel gefreut und sie ist auch heute noch meine Lieblings - Tuss, die immer einen Ehrenplatz zwischen den anderen Mädels hat.

Figuren Jung Schaufensterpuppe

Original Auktionsfoto, mit freundlicher Genehmigung des Verkäufers, Herrn Mario Kosik

Schaufensterpuppe neu coloriert Schaufensterpuppe neu coloriert - Detail Schaufensterpuppe andere Ansicht - Detail

Restauriert wurde Tusel von HMS Mannequin Service

Auch musste ich feststellen, dass es nahezu ein Ding der Unmöglichkeit ist dieselbe Dame nochmals stehend zu bekommen, wenn man nicht weiß, wer der Hersteller ist. Nach und nach, habe ich versucht mich per Internet über Schaufensterpuppen zu informieren und fand auch sehr viele Firmen und Verkäufer. Weniger aber allgemeine Informationen zu Schaufensterfiguren.

Im laufe der Zeit lernte ich hinzu und bekam viele Tipps von Herstellern, Reparaturwerkstätten und anderen Sammlern.

Heute achte ich in erster Linie darauf, dass es sich um eine Marken - Puppe handelt und lege mir auch nur solche, je nach Gefallen und Preis zu. Natürlich gefällt mir auch schon mal eine billige Schaufensterfigur von der Stellung oder Aussehen her und ich kaufe sie trotzdem.

Sinn und Zweck dieser Homepage ist es eine Hilfe und Anleitung zur Hand zu geben, um Ihnen nicht nur verschiedene Modelle vorzustellen, sondern insbesondere die von Ihnen auch wirklich benötigte Schaufensterpuppen richtig auszuwählen.

Aufgrund der teilweise recht hohen Preise, die für eine Anschaffung einer Schaufensterpuppe zu Buche schlagen, sollten Sie sich schon vor dem Kauf richtig informieren. Hierzu zählen nicht nur das Aussehen der Schaufensterpuppe, sondern auch Körperhaltung, Stil, Make-up und oftmals auch von welchem Hersteller bzw. Vorbesitzer Sie die Figur kaufen.

Ich habe versucht nicht nur auf die Interessen von Privat - Sammlern einzugehen, sondern auch für den privaten Verkauf von Textilien im Internet, wie auch der Auswahl einer Schaufensterpuppe, für den privaten Wohnungsbereich, als reine Dekoration.

Wofür Sie sich auch immer entscheiden, es bleibt Ihnen überlassen wie bzw. an welcher Stelle Sie die Schwerpunkte setzen. Der eigene Geschmack, Vorstellung und natürlich auch der Nutzen, den Sie aus einer Schaufensterpuppe ziehen wollen, kann sich auch während des Lesens bereits ändern oder auch verfestigen.

Selbst wenn Sie am Ende der Homepage feststellen, dass Sie eigentlich gar keine Schaufensterpuppe benötigen oder der Aufwand hierfür zu groß erscheint, hat sich das Lesen für Sie gelohnt, da Sie die Ausgabe hierfür komplett gespart haben.

Umgang mit Schaufensterpuppen / Figuren

Schaufensterpuppen / Figuren sind nicht nur ein einfaches Hilfsmittel zum Verkauf von Bekleidung und Schmuck oder nur einfaches Deko - Objekt. Schaufensterpuppen stellen auch einen Wert dar, denn schließlich haben Sie oder Ihr Arbeitgeber einmal dafür bezahlt.

Pflegen Sie Ihre Puppen wie Ihr eigenes Auto und Sie werden lange und viel Freude damit haben. Jeder Kratzer und jede Schramme vermindern den Wert der Figur, falls Sie sie doch irgendwann einmal wieder verkaufen wollen.

Die meisten Beschädigungen entstehen naturgemäß beim Bekleiden der Schaufensterpuppen. Hier ist es so wie bei Ihrem eigenen Fahrzeug, jeder kleine Kratzer fällt irgendwann mal auf wenn es zu viele werden, oder direkt im Blickwinkel des Betrachters liegt.

Ziehen Sie der Puppe Kleidungsstücke vorsichtig an und vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Metallteilen wie Reißverschluss, Schnallen, Nieten, Ösen usw. Hierbei entstehen nicht unbedingt schon Kratzer, so fest ist der Lack schon, aber kleine Abschleifungen, die als hellere Stellen zu erkennen sind. Das hinlegen der Figur erleichtert Ihnen die Prozedur, ebenso wie das Abnehmen von Armen und Händen. Auch wenn Sie glauben der Arm geht schon durch den Ärmel, lassen Sie es wenn Sie merken der Ärmel sitzt fest. Hemden, T-Shirts, Jacken usw. ohne Arme anziehen und erst danach den Arm (ohne Hand) von der Schulter her einschieben.

Achtung:


Schaufensterpuppe - Hand unter dem Fuss

Unterlassen Sie es unbedingt beim wechseln von Armen und Händen, die Arme und Hände

"nur einmal kurz"

neben sich auf den Boden zu legen.

Wenn es knackt, sind Sie wahrscheinlich aus Versehen auf eine Hand getreten.

Make-up und Fingernagellack selbst aufzubringen ist zwar die billigste Alternative, kann aber beim Entfernen den Lack beschädigen bzw. das Material der Schaufensterpuppe anlösen.

Je nach Modell, billige Schaufensterpuppen bis ca. 150.- Euro (neu), sind meistens mit einer Art Glanzlack überzogen, die das bis zu einem bestimmten Punkt gut mitmachen. Diese Figuren sind auch prädestiniert für Schaufenster und etwas widerstandsfähiger. Grundlegend sind aber Schaufensterpuppen keine Ausmalobjekte und auch dafür nicht hergestellt.

Schaufensterpuppen die Sie privat besitzen, sollten Sie möglichst nicht längere Zeit (über einen Sommer) dem grellen Sonnenlicht (nähe Veranda - Balkontür) aussetzen, dadurch bleicht die Farbe aus und es können kleine Risse im Lack entstehen. Wegpolieren ist hier nicht möglich.

Eine Schaufensterpuppe ist ebenfalls nicht dafür vorgesehen bei Wind und Wetter draußen zu stehen, es sei denn Sie brauchen sie als Vogelscheuche.

Allein durch die Temperaturunterschiede, Sonneneinwirkung, Regen und alle anderen Umwelteinflüsse, wird selbst Ihre neue Schaufensterpuppe innerhalb eines Jahres um 5 - 10 Jahre (je nach Standort) altern. Hierzu zählen nicht nur Ablösung des Lackes, Lackrisse, sondern auch kleine Haarrisse im Material, wodurch die Figur brüchig wird.

Unterlassen Sie eigene Reparaturen, bei Bruch des Materials oder einem größerem Riss. Bauschaum, Glasfibermatten, KFZ - Spachtel, Heißkleber usw. sind keine Lösung. Laut Auskunft von Fachwerkstätten wird hier mehr unheil angerichtet als repariert. Die gesamte "reparierte" Stelle muss entfernt werden, da hier weder Lack hält, noch der natürliche Zustand wieder hergestellt werden kann.

Viele Fachwerkstätten bieten Reparatur und komplette neue Lackierung nach Ihren Wünschen, günstig zum Komplettpreis und vor allem fachmännisch an. Hinterher ist absolut nichts mehr zu erkennen. So wie Sie es bei Ihrem Auto, von Ihrer KFZ - Werkstatt auch erwarten.

Tipp:



Zurück zur Startseite

Letzes Update: 29. 01. 2013 - 11:41:19 Uhr

Alle Bilder, Texte und Design, Copyright © Bernhard Dinger und Daria Fuller-Dinger 2003-2017    www.tussi-tussel.de


Die Seite wurde in 0.0177 sek. geladen